3CX Deutschland

Aus Askozia wird

3CX Testen

ISDN E1/T1 für AskoziaPBX

Überlegene Gesprächsqualität und Ausfallsicherheit für Ihr Unternehmen

Wenn Sie auf der Suche nach höchster Gesprächsqualität sind und zusätzlich über ein hohes Gesprächsaufkommen verfügen, ist ISDN PRI (Primärmultiplex oder auch S2M) das Richtige für Ihr Unternehmen. PRI ist zuverlässiger als VoIP, da im Normalfall SLAs mit dem Anbieter existieren, die eine schnelle Reaktion bei technischen Problemen garantieren. Das steht im Gegensatz zu DSL und VoIP Service Providern, welche für Tage ausfallen können, ohne das Sie etwas tun könnten. Natürlich sind Primärmultiplexanschlüsse kostenintensiver als VoIP-Telefonie.

Mit Askozia müssen Sie sich nicht für eine Technologie entscheiden. Alle unsere Telefonanlagen sind Hybrid-Anlagen. Das heißt, Sie können sowohl über das Telefonnetz mit ISDN telefonieren, als auch von VoIP profitieren und Kosten einsparen.

ISDN PRI (T1/E1) VoIP (SIP trunking)
Gesprächsqualität konsistent variabel
Ausfallsicherheit hoch unvorhersehbar
Kosten teurer als VoIP niedrig

 

Wenn Telefonie die Achillesferse Ihres Unternehmens ist, sollte ein Primärmultiplexanschluss als Ergänzung zu VoIP zur Verfügung stehen. Das optional erhältliche PRI Software Modul für Askozia ermöglicht die nahtlose Integration von E1/T1 Interface-Karten und Gateways mit AskoziaPBX.

Was brauche ich um PRI zu nutzen? – E1/T1 auf einen Blick

Zusätzlich zu einem Primärmultiplexanschluss von Ihrem Telefonieanbieter benötigen Sie entweder eine AskoziaPBX Software Lizenz mit PRI-Modul und unterstützten PRI Hardware, oder eines unser Komplettsysteme mit PRI aus unserem Online Shop.

ISDN (Integrated Service Digital Network) teilt sich auf die zwei Anschlussarten BRI (Basic Rate Interface) and PRI (Primary Rate Interface). BRI wird in Deutschland als Mehrgeräte- und Anlagenanschluss bezeichnet, PRI als Primärmultiplexanschluss. BRI wird hauptsächlich von Heimnutzern und kleineren Unternehmen verwendet, PRI eher von mittleren bis großen Unternehmen, aber auch kleineren Unternehmen mit einer hohen Zahl paralleler Gespräche. Sowohl BRI als auch PRI bestehen aus B- und D-Kanälen. B-Kanäle transportieren Sprache sowie Daten, D-Kanäle übertragen Steuerungs- und Signalisierungsinformationen. BRI besteht aus zwei B-Kanälen und einem D-Kanal. PRI wird auch häufig als T1 (für Nordamerika und Japan) oder E1 (für Europa und Australien) bezeichnet. T1 verfügt normalerweise über 23 B-Kanäle und einen D-Kanal, E1 über 30 B-Kanäle und zwei D-Kanäle. Zusätzlich gibt es PRI-Anschlüsse die aus mehreren T1/E1 Leitungen bestehen, sowie fraktionierte T1/E1 Leitungen mit weniger als 23/30 Kanälen.

1 Jahr kostenlos! Wählen Sie Ihre bevorzugte Installation:

On-Premise

für Linux auf 200 € Appliance oder als VM

ISO herunterladen

On-Premise

für Windows als VM

Installationsdatei herunterladen

In der Cloud

In Ihrem Google, Amazon, Azure Konto

Nutzen Sie PBX Express