Wie Grüne IT sich auf Ihre IP-Telefonlage auswirkt

Energie und Kosten sparen dank Grünem VoIP und AskoziaPBX

Was ist Grüne IT?

Grüne IT bezeichnet ökologisch bewusste Entwicklung und Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Ziel ist die Reduzierung negativer Auswirkungen auf die Umwelt durch Ressourcen- und umweltschonendes IT-Design und Nutzung. Ein Ansatz Grüner IT, und parallel ein Vorteil für Ihr Unternehmen, ist eine maximale Energieeffizienz für die Lebensdauer von Produkten. Weitere Ansätze Grüner IT beinhalten die Umgestaltung und Anpassung von Rechenzentren, Virtualisierung auf energiesparender Hardware, Grüne Netzwerke und Cloud Computing.
Grüne IT und Nachhaltigkeit verringern Umweltverschmutzung und gleichzeitig Kosten, und verbessern damit Ihren finanziellen Spielraum. AskoziaPBX und die Telephony Server werden nach den Grundsätzen von Grüner IT und Grünem VoIP entwickelt, benötigen weniger Hardwareleistung und verringern damit Ihren Stromverbrauch. Abhängig von der gewählten TK-Ausstattung und Auslastung, liegt der Verbrauch durchschnittlich bei 6 bis 18 Watt. Da die Telephony Server auf Embedded Hardware mit geringem Energieverbrauch basiert, unterdrücken minimale Erwärmung und passive Kühlung außerdem Lärmemission.

Desktop Telephony Server gegenüber Octopus F50

Die Desktop Telephony Server unterstützen bis zu 15 Nutzer und verbrauchen maximal 7 Watt. Damit verbrauchen sie lediglich 23% der Energie die eine vergleichbare Octopus F50 TK-Anlage der Deutschen Telekom benötigt.
Energieverbrauch von Desktop Telephony Server gegenüber Octopus F50

19″ Telephony Server gegenüber Siemens HiPath 3300

Im Vergleich zu anderen Telefonanlagen für bis zu 100 Nutzer können 19″ Telephony Server Stromverbrauch und Kosten noch weiter einsparen. Ein Telephony Server mit 4 ISDN S0-Anschlüssen und 4 Analog FXS-Anschlüssen verbraucht lediglich 18 Watt. Verglichen mit einer Siemens HiPath 3300 TK-Anlage, sparen Sie mit Askozia 80% der Energiekosten. Auch für höhere Nutzerzahlen, setzt sich dieser Vorteil fort.
Energieverbrauch von Desktop Telephony Server gegenüber Siemens Hipath 3300

Geringere Umweltbelastung und Ausgaben mit AskoziaPBX

Geringerer Energieverbrauch hilft nicht nur Ihrem Unternehmen dabei, Kosten einzusparen, sondern trägt auch zum Umweltschutz bei. Mit Askozia können Sie im Vergleich zu Ihrer alten Telefonanlage bis zu 80% CO2-Ausstoß vermeiden.
Wenn wir bsw. von einem C02-Ausstoß von 0.55kg pro kWh ausgehen, kann mit einem Telephony Server der CO2-Ausstoß im Vergleich zu einer HiPath 3300 pro Jahr um 384kg verringert werden.


Häufige Fragen zum Thema IP-Telefonanlagen und VoIP