Alles über IP-Telefonanlagen und VoIP · Kann ich mein Fax an meiner IP-Telefonanlage nutzen?

Kann ich mein Fax an meiner IP-Telefonanlage nutzen?

Integration von Faxgeräten in eine IP-Telefonanlage

Ja, sie können. Obwohl analoge Faxgeräte über eine grundlegend andere Sprache kommunizieren als moderne IP-Telefonanlagen, ist es möglich, ein analoges Fax im VoIP-Netz zu integrieren. Möglich macht dies das T.38 Protokoll, welches Fax “Datenpakete” über das Datennetz übermitteln kann, wenn der gewählte Provider dies unterstützt. Hierzu ist es nötig, dass das herkömmliche Faxprotokoll (T.30) in das T.38 Protokoll umgewandelt wird. Entweder ist das Faxgerät also selbstständig in der Lage, diese Sprache zu sprechen, oder es muss ein Gateway eingesetzt werden, welches dann T.30 in T.38 und anders herum übersetzt. Durch diese beiden Varianten entsteht die Möglichkeit, das analoge Faxgerät direkt in das IP-Telefonsystem zu intigrieren. Man nennt dies auch FoIP (Fax over IP). Als dritte Variante besteht noch die Möglichkeit, das Faxgerät direkt an einen analogen Anschluss anzuschließen und es parallel neben der IP-Telefonanlage zu betreiben.

AskoziaPBX unterstützt sowohl das “pass through”, als auch die Gateway-Funktion und eignet sich daher perfekt um analoge oder T.38-fähige, Faxgeräte zu nutzen.


Häufige Fragen zum Thema IP-Telefonanlagen und VoIP